Natur AG Sögeln

Natur AG weiht neue Sitzgelegenheit in Sögeln ein

Zur Einweihung einer neuen überdachten Sitzgelegenheit auf der Wiese hinter dem Kindergarten in Sögeln und zum Grillen hatte die Natur-AG Sögeln eingeladen.

Bedanken wollte sich die Arbeitsgemeinschaft vor allem bei der Bürgerstiftung Bramsche, die das Projekt mit 1800 Euro unterstützt hat. Liesel Höltermann, Vorsitzende der Stiftung, betonte in ihrer Rede, dass die Bürgerstiftung gerade solche Naturprojekte sehr gerne unterstütze. „Die Sögelner Kindergartenkinder können hier auf eine besondere Weise lernen, die Natur-AG hat in relativ kurzer Zeit Großartiges geleistet“, so die Ex-Bürgermeisterin der Stadt Bramsche.

Für die überdachten Sitzgelegenheiten bedankte sich auch Beate Höhne, Leiterin der örtlichen Kindergarten-Einrichtung, und berichtete, dass die neue Sitzgruppe schon mit einem Frühstück von den Kindern eingeweiht worden sei.

Der hier zitierte Text stammt mit freundlicher Genehmigung von der Neuen Osnabrücker Zeitung.
Zum Artikel

2019-05-10T09:04:15+00:00